Bahnen im Osten Österreichs

1. Auflage 2019

 34,90

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Verfügbarkeit: Vorrätig

Artikelnummer: 01037178 Kategorie:

Karl Wildberger ist einer der Eisenbahnfotografen, die den Dampfbetrieb noch wirklich miterlebt haben.

Auch den Traktionswechsel auf Diesel- bzw. Elektrobetrieb, den andere Fotografen gemieden haben, hat er dokumentiert. Die ersten Einsätze der Reihe 2143 rund um den Eisenbahnknoten Wiener Neustadt hat er genauso fotografiert, wie die letzten Einsätze der Dieseltriebwagen der Zwischenkriegszeit in diesem Raum. Die GySEV zählte ebenso zu seinem Interessensgebiet wie die Aspangbahn. Alle Fotos in diesem Buch wurden in den Jahren 1963 bis 1986 von Karl Wildberger aufgenommen.

Eine reizlose Gegend gibt es für Karl Wildberger nicht, er sieht den Zug bzw. das Triebfahrzeug in der Landschaft. Es gibt Landstriche, die keinen pittoresken Hintergrund bieten, und trotzdem fährt auch hier die Eisenbahn. Für Karl Wildberger und für uns ist das Thema wesentlicher als der Hintergrund.

120 Seiten im Format 240 x 205 mm enthalten 103 großformatige Schwarzweiß- und 12 Farbfotos.

Fotos: Karl Wildberger
Autor: Ludwig Zwickl

Bahnen im Osten Österreichs 1963 bis 1986

ISBN: 978-3-903177-17-8

Kategorie

Geschichte, Schienenverkehr

Sprache

Deutsch

Thema

Bahnhöfe, Eisenbahn, Lokomotive, Technik

Themen-Region

Österreich

Verlag

Bahnmedien

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Shopping Cart
Scroll to Top